Reset Password

click to enable zoom
Loading Maps
Non abbiamo trovato risultati
apri la Mappa
Ricerca avanzata
Your search results

Paestum

21 Ottobre 2015 di cilento

Paestum

Griechische Tempel in Italien

Rund 50 km südlich von Salerno liegen die Ruinen der antiken Stadt Paestum mit seinen majestetischen Tempeln. Die antike Stätte wurde 700 vor Christus von den Griechen erbaut. Aufgrund seiner Lage wurde diese Stadt sofort zu einem florienden Zentrum für Händler, Seefahrer und Landwirte. Um 400 vor Christus fiel die Stadt in die Hände der Lucania, die ihr den Namen Paiston oder Pastos gaben. 273 vor Christus ging die Stadt an Rom und wurde in Paestum umbenannt. Unter der Herrschaft Roms blühte Paestum auf durch seinen Handel von Getreide und Öl, welches aus dem Umland kam.

In der späten Imperialzeit begann die Entmächtigung der Stadt; die Versandung vom Fluss Salso, Staunässe und Malaria führten zum Ende Paestums.Ruggiero il Nomanno leerte die Tempel und Roberto Giusscardo nahm das Marmor und die Skulpturen der Gebäude, um den Dom von Salerno zu bauen. Die Ruinen der Stadt wurden vergessen und erst in der Mitte des 18. Jahrhunderts entstand ein neues Interesse für die antike Stätte. Aufgrund der Initiative von Vittorio Spinazzola wurden die Ruinen Paestums sistematisch ausgegraben, aber erst nach dem 2. Weltkrieg begannen die wirklich großen Ausgrabungen.

Besonders beeindruckend sind die drei imposanten Tempel: der Tempel der Hera (Basilikata), der Tempel von Nettuno oder Poseidon und der Tempel der Athena. Weiterhin sind die Reste eines kleinen römischen Amphitheaters und weitere öffentliche Gebäude der Römerzeit zu besichtigen. Gut erhalten ist auch die 4,75 km lange Stadtmauer.

Vor der Ausgrabungsstätte liegt das archäologische National Museum, in dem die Fundstücke der Ausgrabungen ausgestellt sind, darunter Vasen, Schmuckstücke, Waffen und vor allem Grabfunde.

Paestum gehört heute zum Unesco Weltkulturerbe und ist auf jeden Fall einen Besuch wert. 

Aber Paestum bietet nicht nur Tempel sondern ist auch weltweit bekannt für die Herstellung von Büffel-Mozzarella. Daher empfehlen wir Ihnen unbedingt einen Besuch einer Büffelfarm. Diese finden Sie zahlreich in und um Paestum. In ihren eigenen Hofgeschäften bieten Sie frische Mozzarella zum Verkauf und oftmals haben Kunden auch die Möglichkeit, sich die Produktion anzuschauen.

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi